Das Fabergé Museum

24
Der Shuvalov-Palast

Die Eröffnungsfeier des ersten Fabergé Museums fand am 19. November 2013 im Shuvalov-Palast am Fluss Fontanka in St. Petersburg statt.

Der Gedanke war es, ein einzigartiges Museum in Russland zu errichten, die die Arbeiten des fabelhaften Peter Carl Fabergé gewidmet werden.

Die Stiftung Link of Times gehört zum Museum und sammelt die russischen Werke der ausgeschmückten und bildenden Kunst und hat heute mehr als 4000 Stücke zusammen bekommen.

Bedingt durch die Größe, Vielfalt und Qualität der Stücke, von denen die meisten Werke aus Königsfamilien und anderen Mitgliedern der königlichen Höfe Europas stammen, ist die Sammlung ohne Frage einer der besten dieser Erde.

2006 wurde der Palast von der Stiftung Link of Times restauriert. Es dauerte 7 lange und harte Jahre, um den Palastes wieder herzustellen und als Museum zu nutzen.

Das innere ist sehr Prachtvoll gestaltet. Die gewaltige Prunktreppe wurde 1840 am Haupteingang des Anwesens von dem Architekten Nikolai Efimov, mit einer Reihe von Statuen erbaut.

Insgesamt 10 Räume können besichtig werden:

  • Rittersaal: Militär-Themen-Kunstwerke
  • roter Raum: Eine Sammlung von Russischer Silberarbeiten
  • Blauer Raum: Ostereier von Fabergé
  • Goldzimmer: Geschenke von den Zaren
  • Vorzimmer: Schmuck, Kleinigkeiten, Accessoires und Uhren
  • Weißer und Blauer Raum: Russisches Porzellan aus dem 19. Jahrhundert
  • Ausstellungsraum: Steinschnitzereien des Hauses Fabergé
  • Gotische Halle: Russische Ikonen aus dem 16. Bis 20. Jahrhundert
  • Oberes Esszimmer: Russische und Europäische Gemälde aus der Wende des 20. Jahrhundert
  • Beige Zimmer: Zeigt Einblicke in die verschiedene Formen und Stile des kaiserlichen Russlands

Die kostbarsten Werke der Sammlung des Museums sind die neun kaiserlichen Fabergé Ostereier, die für die letzten zwei russischen Zaren hergestellt wurden.

Jedes Ei ist ein Bravurstück und ein Unikat des Schmucks und der Kunst, genauso wie ein außergewöhnliches Denkmal für ein russisches Oberhaupt.

Insgesamt gibt es im Blauen Raum 15 Fabergé Eier.