Die Rossi-Straße

327
Rossi-Straße Sankt Petersburg

Die einzigartige Rossi-Straße, die am Ostrowski-Platz beim Alexandrinsky-Theater beginnt und in den kreisförmigen Lomonossow-Platz bei der Fontanka mündet, ist ein Meisterwerk des Architekten Carlo Rossi, dessen Namen sie nach seinem Tod erhielt.

Die wohl architektonisch perfekteste Straße der Welt weist eine ungeheure Symmetrie auf.

Sie wird beidseitig von zwei langgestreckten und säulenreichen Gebäuden geschmückt. In einem dieser beiden Gebäude befindet sich heute die Waganowa-Ballettschule.

Das Beeindruckende an der Rossi-Straße ist, dass sie 220 Meter lang und 22 Meter breit ist, die Höhe der Gebäude der Breite der Straße entspricht, 22 Meter, und demzufolge alle Fenster 2,20 Meter hoch sind.

Während sie von vielen hoch geschätzt wird, sehen einige hier eine Monotonie des Klassizismus.

TEILEN