Kultur

936
Der Kleine Thronsaal im Winterpalast

Die St. Petersburger bezeichnen ihre Stadt stolz als Hauptstadt der Kultur.

Mit ihren zahlreichen Museen, allen voran die berühmten Sammlungen der Eremitage mit ihren unermesslichen Kunstschätzen, ist die Stadt eines der schönsten und bedeutendsten Kulturzentren der Welt.

Nicht nur das Stadtbild St. Petersburgs trägt unverwechselbar europäische Züge, auch das Musikleben hat sich immer wieder, für Russland durchaus nicht immer selbstverständlich, den Kulturen des Westens geöffnet.

Wie keine andere russische Stadt war Sankt Petersburg immer buchstäblich tonangebend in Bezug auf die musikalische Geschichte Russlands.

Sankt Petersburg ist heute wieder Ausgangspunkt der Orientierung an den Westen und gilt als eine der schönsten Städte der Welt.

Kulturliebhaber können sich von der Pracht und Weltoffenheit St. Petersburgs überzeugen und die Wiege der russischen Musik entdecken.

Andere Artikel aus der Kategorie ``Kultur``

TEILEN